Search

Cultural studies

Von Allah bis Zypresse

Bildwörterbuch zur islamischen Ikonographie

264 p., E-book
29.95 €
add to cart add to wishlist

The alleged Mohammedan image ban is opposed by a diverse Islamic world of images, which knows religious and profane scenes as well as mythological and symbolic motifs. They are opened here for the first time systematically and for all art …

Conflicting Narratives: War, Trauma and Memory in Iraqi Culture

286 p., E-book
69.00 €
add to cart add to wishlist

This volume deals with the Iraqi cultural production under and after Baathist rule, a research field which, in comparison to Iraqi history and politics, has attracted relatively scant scholarly attention. The contributors depict the impact of dictatorship, sanctions, and successive …

Les sculptures antiques du Musée d’art et d’archéologie du Pays de Laon - Die antiken Skulpturen des Musée d’art et d’archeologie du Pays de Laon

216 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

In the latest volume of the MAR catalogue series the ancient sculptures of the Museum of Laon (France) are presented for the first time in their entirety. The catalogue consists largely of the collection assembled by Paul Marguerite de la …

guldîne linge

Fünf Essays zu Gottfrieds Tristan

120 p., E-book
29.95 €
add to cart add to wishlist

In his Tristan novel, Gottfried von Straßburg uses narrative traditions and common motifs of ancient, Celtic, French, Medieval Latin and German traditions. Furthermore, he incorporates aspects of material culture and contemporary scholarly knowledge. This book’s five essays can be read …

Der Mythos Niko Pirosmani

Auf den Spuren eines kuriosen Künstlerlebens im Georgien der Jahrhundertwende. Übersetzt aus dem Georgischen von Heinz Fähnrich

304 p., E-book
29.95 €
add to cart add to wishlist

Today, Niko Pirosmani (1865-1919) is considered one of the most important painters in the history of 20th century art. As a self-taught, penniless vagabond and artist in life, his work was characterised by a uniqueness that was fed exclusively by …

Didaxe und Natur

Darstellung und Funktionalisierung der Natur in Thomasins von Zerklaere ,Welschem Gast‘, in Freidanks ,Bescheidenheit‘ und in Hugos von Trimberg ,Renner‘

384 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

Using vernacular examples from ‘didactic literature’, it is questioned which role the verbalisation of nature plays in a didactic context and which knowledge systems come together in its textualisation. The work demonstrates how talking about nature enables a dynamic amalgamation …

Gestalten der Geschichte Georgiens

vom 2. Jahrtausend v. Chr. bis zu den Mongolen

266 p., E-book
29.90 €
add to cart add to wishlist

Die Arbeit führt in alphabetischer Reihenfolge eine Großzahl historischer Persönlichkeiten auf, die die Geschichte Georgiens über drei Jahrtausende hinweg gestaltet haben. Sie befaßt sich mit ihrer unterschiedlichen Lebenszeit und ihren verschiedenen Arbeits- und Lebensbedingungen, mit ihren Taten, Erfolgen und Mißerfolgen …

Die Könige der Parnawasiden

Georgien in der Weltgeschichte

122 p., E-book
15.90 €
add to cart add to wishlist

Zwei Herrscherdynastien haben den Verlauf der Geschichte Georgiens entscheidend mitgeprägt. Die erste ist die der Parnawasiden, die vom 4. Jh. v. Chr. bis in das 8. nachchristliche Jahrhundert herrschte, die andere die Dynastie der aus der Südwestprovinz Speri stammenden Bagratiden, …

Die Gebete Johanns von Neumarkt und die deutschsprachige Gebetbuchkultur des Spätmittelalters

432 p., E-book
88.00 €
add to cart add to wishlist

Johann von Neumarkt (ca. 1310–1380) schuf ein Korpus von deutschsprachigen Gebeten, das anhand der handschriftlichen Überlieferung rekonstruiert wird. Eine stilistische Untersuchung sowie detaillierte inhaltliche Interpretationen unter Berücksichtigung des Quellenmaterials konturieren das sprachliche, theologische und frömmigkeitsgeschichtliche Profil des Korpus, welches die …

Gesellschaft und Wirtschaft im archaischen Süditalien

Ein Modell zu Identität und Hexis, ausgehend von Ripacandida und weiteren binnenländischen Gemeinschaften

304 p., 41 Tafeln, inkl. DVD, E-book
Open Access
Series: Italiká

The necropolis of Ripacandida in southern Italy (Apulia/prov. Foggia) is situated on a hill mediating between the uplands of the southern Apennines to the west and the Adriatic shore to the east. The local Archaic-Classical community (6th/5th century BCE) witnessed …

Beiträge zur Islamischen Kunst und Archäologie

Jahrbuch der Ernst Herzfeld-Gesellschaft e.V. Vol. 7

260 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

Volume 7 of "Beiträge zur Islamische Kunst und Archäologie" (BIKA) brings together contributions from the 10th and 12th Colloquium of the Ernst Herzfeld Society. It focuses on reports on current research projects in the fields of Islamic art history and …

Bearbeitet von Friederike Sinn. Mit Beiträgen von Alexandra Busch, Heike Gregarek, Martin Langner, Stefan Lehmann, Christiane Vorster, Maria Xagorari-Gleißner

Reliefgeschmückte Gattungen römischer Lebenskultur. Griechische Originalskulptur. Monumente orientalischer Kulte

Katalog der Skulpturen Teil 3

448 p., E-book
159.00 €
add to cart add to wishlist

Dieser Band führt die 1991 begonnene Katalogreihe fort, die erste bebilderte Publikation zu dieser Abteilung der Päpstlichen Sammlungen. Die Materialauswahl von 197 Stücken ist im Hauptteil dem Ausstattungsluxus von Villen und Gärten gewidmet. Reliefs, Wandverkleidungen, Schmuckaltäre, Brunneneinfassungen, Kandelaber, steinernes Mobiliar, …

Beiträge zur Islamischen Kunst und Archäologie

Jahrbuch der Ernst Herzfeld-Gesellschaft e.V. Vol. 6, Encompassing the Sacred in Islamic Art

176 p., E-book
79.00 €
add to cart add to wishlist

To what extent has Islam as a religion shaped the art and material culture of the Middle East and North Africa? How is Islamic religion, in turn, informed by art and material culture? Under the title "Encompassing the Sacred", papers …

Kosmos der Zeichen

Schriftbild und Bildformel in Antike und Mittelalter. Begleitbuch zur Ausstellung des Lehr- und Forschungszentrums für die antiken Kulturen des Mittelmeerraumes der Universität zu Köln und des Römisch-Germanischen Museums der Stadt Köln

384 p., E-book
39.90 €
add to cart add to wishlist

Wenn Geisteswissenschaften „Lebensäußerungen des Menschen“ untersuchen, geschieht dies durch Sammlung und Interpretation von Zeichen. Dazu gehören die Schriftzeichen unterschiedlicher Kulturen, wie Verträge, Inventare, Grabinschriften oder heilige Texte.
Gleichartige Zeichen bilden meist ein System, das eine inhaltliche Festlegung und Interpretation ermöglicht: Buchstaben …