Search

series: Beihefte zur Trierer Zeitschrift

Der römische Goldmünzenschatz aus der Feldstraße in Trier

272 p., E-book
98.00 €
Series: Beihefte zur Trierer Zeitschrift Beiheft 34
add to cart add to wishlist

Ein sensationeller Goldschatz machte im September 1993 das Münzkabinett des Rheinischen Landesmuseums Trier schlagartig zu einer der größten Sammlungen antiker Goldmünzen. Bei Ausschachtungsarbeiten für ein Parkdeck war auf dem Gelände des Klinikums „Mutterhaus der Borromäerinnen“ ein Bronzegefäß, das ursprünglich mehr …

Die römische Nekropole und die Villenanlage von Duppach-Weiermühle, Vulkaneifel

291 p., E-book
39.00 €
Series: Beihefte zur Trierer Zeitschrift Beiheft 33
add to cart add to wishlist

Mit der Nekropole von Duppach-Weiermühle wurde erstmals ein monumental ausgestaltetes Gräberfeld einer römischen Villenanlage in einer Mittelgebirgsregion der Nordwestprovinzen des Römischen Reiches vollständig erforscht. Die
Villenanlage war vom 1. bis an den Beginn des 5. Jahrhunderts n. Chr. kontinuierlich besiedelt. Das …

Matrizen und Patrizen aus dem römischen Trier

399 p., E-book
68.00 €
Series: Beihefte zur Trierer Zeitschrift Beiheft 32
add to cart add to wishlist

Trier verfügt über eine der bedeutendsten Bestände einteiliger keramischer Werkstattformen aus römischer Zeit. Darunter finden sich Exemplare von großem Seltenheitswert. Die Originale und die daraus entstandenen Abformungen werden durch die Rekonstruktion der Abformungskette umfassend gedeutet und systematisch geordnet. Damit wird …

Der römische Gutshof und das Gräberfeld bei Lösnich

Kreis Bernkastel-Wittlich. Ein Beitrag zur Rekonstruktion ländlicher Besiedlung im Trevererland

236 p., E-book
36.00 €
Series: Beihefte zur Trierer Zeitschrift Beiheft 26
add to cart add to wishlist

Bereits in vorrömischer Zeit hatten sich in und um Lösnich - nur ca. 30 km von Traben-Trarbach entfernt - Menschen dank der hier herrschenden optimalen Lebensbedingungen niedergelassen. Wichtig war auch die unweit verlaufende Mosel
als nutzbarer Wasserweg. So errichtete die erste …