Search

Archaeology by period

Impermanent Monuments, Lasting Legacies: The Dār al-Khilāfa of Samarra and Palace Building in Early Abbasid Iraq

216 p., E-book
129.00 €
add to cart add to wishlist

This book offers a new interpretation of early Abbasid palaces as “impermanent monuments.” Synthesizing an array of sources, ranging from archaeological finds and classical Arabic literature to modern studies on the social and intellectual history of Islamic civilization, it reveals …

Mitteilungen zur Spätantiken Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte 8-2021

Imaginum orbis. Bilderwelten zwischen Spätantike und Byzanz. Festschrift anlässlich des 80. Geburtstags von Johannes G. Deckers

304 p., E-book
49.00 €
add to cart add to wishlist

This book is a commemorative publication on the occasion of the 80th birthday of Prof. Dr. Johannes G. Deckers, former professor of Byzantine art history at the Ludwig-Maximilians-University in Munich. The volume brings together a total of 18 contributions by …

Die Sammlung Kiseleff im Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg

Teil I: Ägyptische und koptische Antiken

856 p., E-book
89.00 €
add to cart add to wishlist

In 1982, in the 400th year of the second founding of the Julius Maximilian University Würzburg, Alexander Kiseleff (1919–2002) donated a large part of his private collection of Greek and Egyptian antiquities to the University of Würzburg, eventually bequeathing the …

Lauchheim II.4

Katalog der Gräber 901-1308

704 p., E-book
99.00 €
add to cart add to wishlist

Mit dem vierten Teil findet das umfangreiche Katalogwerk zum Gräberfeld von Lauchheim (Ostalbkreis) seinen Abschluss. In einem Katalog- und einem Tafelband werden die Gräber 901–1308 und ihre Grabinventare detailliert und reich bebildert vorgelegt. Das zwischen 1986 und 1996 annähernd vollständig …

Das Erdwerk der Michelsberger Kultur von Bruchsal „Aue“

Eine lange Geschichte

340 p., E-book
75.00 €
add to cart add to wishlist

Am Rand der Stadt Bruchsal wurde 1986 durch Luftbildbefliegung ein Doppelgrabenwerk der Michelsberger Kultur (etwa 4300–3600 v. Chr.) entdeckt. In den Jahren 1987–1993 konnten die noch auf etwa 550 m Länge erhaltenen Gräben annähernd vollständig archäologisch untersucht werden. Die sorgfältig …

Das römische Beda/Bitburg

Kaiserzeitlicher vicus, spätantike Befestigung und Bestattungen

480 p., E-book
78.00 €
add to cart add to wishlist

Erstmalig bietet diese Dissertationsschrift eine systematische Vorlage der Ausgrabungen in Bitburg seit 1889, um die Siedlungsgenese des Ortes vom 1. bis 5. Jahrhundert n. Chr. darzustellen. Die befund- und fundorientierte Analyse der Siedlungsreste und Bestattungen beleuchtet die Transformation vom kaiserzeitlichen …

Les sculptures antiques du Musée d’art et d’archéologie du Pays de Laon - Die antiken Skulpturen des Musée d’art et d’archeologie du Pays de Laon

216 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

In the latest volume of the MAR catalogue series the ancient sculptures of the Museum of Laon (France) are presented for the first time in their entirety. The catalogue consists largely of the collection assembled by Paul Marguerite de la …

Ein Hortfund spätantiker Bronzemünzen aus Meckel, Eifelkreis Bitburg-Prüm

7486 Prägungen vom 3. Jahrhundert bis zur tetrarchisch-konstantinischen Zeit, verborgen 312/13 n. Chr.

752 p., E-book
78.00 €
add to cart add to wishlist

Der im Jahr 2010 auf einem Acker gefundene Münzschatz ist mit fast 7.500 Bronzemünzen einer der größten vollständig erhaltenen Hortfunde aus der Zeit um die Wende zum 4. Jahrhundert n. Chr. Er besteht neben einigen hundert Antoninianen der zweiten Hälfte …

Das severische Vexillationskastell Myd(---) / Gheriat el-Garbia am limes Tripolitanus (Libyen)

I Forschungsgeschichte, Vermessung, Prospektionen und Funde 2009-2010

320 p., E-book
59.00 €
add to cart add to wishlist

In 2009/10, four seasons were conducted in the Roman fort located 280 km south of Tripoli. The focus of the interdisciplinary project, funded by LMUexcellent, was the fort, built above an oasis for a legionary vexillation around AD 200. The …

Hochdorf X

Das bronzene Sitzmöbel aus dem Fürstengrab von Eberdingen-Hochdorf (Kr. Ludwigsburg)

260 p., E-book
49.00 €
add to cart add to wishlist

Mehr als vier Jahrzehnte nach der Ausgrabung vollendet die Vorlage der als Totenliege genutzten Sitzbank die grundlegenden Publikationen zum Inventar des späthallstattzeitlichen Kammergrabes von Hochdorf (um 530 v. Chr.). Der Band umfasst neben einem Katalog zum Gesamtbild des einzigartigen Möbelstücks …

Appropriation Processes of Statue Schemata in the Roman Provinces | Aneignungsprozesse antiker Statuenschemata in den römischen Provinzen

368 p., E-book
119.00 €
add to cart add to wishlist

The majority of ancient statues can be typologised on the basis of formal overlaps, i.e. arranged in 'schemes'. Individual statue schemes were handed down over centuries in ever new versions and integrated into different material, spatial and functional contexts. These …

Die Farbigkeit der antiken Skulptur

Die griechischen und lateinischen Schriftquellen zur Polychromie

740 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

As a contribution to the archaeological research on polychromy, this study analyses the written sources on the colouration of ancient sculpture. It addresses all types of materials, from clay to chryselephantine works. The texts refer not only to techniques of …

Gesellschaft und Wirtschaft im archaischen Süditalien

Ein Modell zu Identität und Hexis, ausgehend von Ripacandida und weiteren binnenländischen Gemeinschaften

304 p., 41 Tafeln, inkl. DVD, E-book
Open Access
Series: Italiká

The necropolis of Ripacandida in southern Italy (Apulia/prov. Foggia) is situated on a hill mediating between the uplands of the southern Apennines to the west and the Adriatic shore to the east. The local Archaic-Classical community (6th/5th century BCE) witnessed …

Stadt – Land – Fluss. Grabdenkmäler der Treverer in lokaler und überregionaler Perspektive

Akten der Internationalen Konferenz 25.–27. Oktober 2018 in Neumagen und Trier

280 p., E-book
68.00 €
add to cart add to wishlist

Die römischen Grabdenkmäler aus dem Siedlungsgebiet der Treverer sind in vielerlei Hinsicht exzeptionell. Sie bilden sowohl aufgrund ihres Anteils am erhaltenen Denkmälerbestand als auch ihres charakteristischen Erscheinungsbildes eine wichtige Fundgruppe und haben einen hohen Stellenwert für die Erforschung der kaiserzeitlichen …

Von Marlene Kaiser Mit einem anthropologischen Beitrag von Manfred Kunter

Katalog der römischen Gräber des 1. Jahrhunderts aus Trier

Mit einem anthropologischen Beitrag von Manfred Kunter

368 p., E-book
78.00 €
add to cart add to wishlist

In Trier kamen zahlreiche Gräber der römischen Nord- und der Südnekropole während der Stadterweiterung im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert zutage. Die Grabinventare aus augusteischer bis trajanischer Zeit aus diesen Fundzusammenhängen dienten als Materialbasis für eine Projektstudie zur Romanisierung …

St. Simeon in Trier zwischen Renovatio und Rokoko

Die Überformungen der Porta Nigra im 18. Jahrhundert

176 p., E-book
78.00 €
add to cart add to wishlist

Die antike Porta Nigra wurde im 11. und 12. Jahrhundert in die Stiftskirche St. Simeon umgewandelt, sodass zwei übereinander liegende Kirchenbauten entstanden. Bevor diese bei der Freilegung der römischen Toranlage im frühen 19. Jahrhundert gänzlich abgerissen wurden, kam es in …