Search

Mediaeval style

Das ‚Briefbuch‘ der Strassburger Johanniterkommende Zum Grünen Wörth

Untersuchungen und Edition

464 p., E-book
110.00 €
add to cart add to wishlist

Das ‚Briefbuch‘ diente im Kloster Zum Grünen Wörth als Grundlage zur Herausbildung einer Gemeinschaftsidentität. Außergewöhnlich an dieser Handschrift sind die zwei als Autographen deklarierten Bekehrungstexte, die ‚Vier Jahre‘ des Stifters Rulman Merswins und das ‚Fünfmannenbuch‘ des (fiktiven) Gottesfreundes im Oberland, …

Héritages platoniciens et aristotéliciens dans l’Orient et l’Occident (IIe-XVIe siècles)

268 p., E-book
79.00 €
add to cart add to wishlist

Dieser Band publiziert die Tagungsbeiträge eines internationalen Kolloquiums, welches im Juni 2019 in Tiflis (Georgien) stattgefunden hat. Die hier versammelten Studien mehrerer Spezialisten untersuchen bei diversen Autoren und mit diversen Themenstellungen die Rezeption des (Neo)Platonismus und des Aristotelismus im Denken …

Jenseits der Dichotomie von Text und Bild

Verfahren der Veranschaulichung und Verlebendigung in Mittelalter und Früher Neuzeit

464 p., E-book
119.00 €
add to cart add to wishlist

Der Band versammelt die Forschungsergebnisse eines DFG-Netzwerks aus GermanistInnen und KunsthistorikerInnen. Im Zentrum stehen Verfahren der Veranschaulichung und Verlebendigung in den Schwesterkünsten Malerei und Dichtung. Für die christlich geprägte vormoderne Kunstproduktion waren es vor allem Rhetorik und Wahrnehmungstheorie, die mentale …

Maßgebendsein

Texte und Studien zur Poetologie des frühen Meistergesangs

240 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

Only by the beginning of the 16th century, the „Meistergesang“ develops explicit poetics of rules. In the early anonymous “Meistergesang” of the 14th and 15th century, poetological contemplations are exclusively expressed by the singable scripts themselves. The present study edits …

Wizlav. Sangsprüche und Minnelieder

Melodien, Texte, Übersetzungen, Kommentar

196 p., E-book
49.00 €
add to cart add to wishlist

Wizlav (der Junge), der vermutlich identisch war mit Fürst Wizlav III. von Rügen († 1325), war nicht nur Schöpfer origineller Texte, sondern auch ein begnadeter Melodiker. Unter den mittelhochdeutschen Liedautoren nimmt er eine Sonderstellung ein, da nicht nur zu seinen …

Figures

Lettres, chiffres, notes et symboles au Moyen Âge

88 p., E-book
49.00 €
add to cart add to wishlist

Dedicated to the question of the sign, this volume brings together the three plenary lectures given by Daniel Heller-Roazen (Philosophy and Comparative Literature, Princeton), Michel Pastoureau (History and History of Art, EPHE Paris) and Susan Rankin (Musicology, Cambridge), at the …

De l’homme à l’univers

Conceptions anthropologiques et image du monde selon Pierre d’Ailly

436 p., E-book
110.00 €
add to cart add to wishlist

Das Werk von Pierre d’Ailly (1350-1420) ist ein Spiegelbild der intellektuellen Fragestellungen des Spätmittelalters. In seinen Texten kommt ein ausgeprägtes Interesse für die umfassende Ordnung, die den Menschen mit dem Universum verbindet, zum Vorschein. Die vorliegende Studie rekonstruiert die intellektuelle …

Das Brixener Passionsspiel 1551 im Kontext seiner Zeit

Edition – Kommentar – Analyse

336 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

Geistliche Spiele sind in den letzten Jahren wieder verstärkt in den Fokus der mediävistischen Forschung gerückt. Weniger beachtet wurden und werden in den einschlägigen Untersuchungen dabei die Spiele aus dem Tiroler Raum, obgleich für diesen eine relativ hohe Anzahl an …

Mittelalter-Renaissance auf der Bühne

Wiederaufleben des mittelalterlichen Dramas und Theaters in der Neuzeit

472 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

The study is devoted to tracing the reanimation of medieval drama and theatre in Germany in modern times. Based on a collection of more than 3000 documented performances the historical and theatrical developments are analysed critically

Verhinderte Ritter in der deutschen Literatur des Mittelalters

Scheitern und Gelingen fiktionaler Identitätskonstruktionen

256 p., E-book
69.00 €
add to cart add to wishlist

Anhand einer als ‚verhinderte Ritter‘ bezeichneten Gruppe literarischer Figuren (Parzival, Rennewart, Gregorius, Helmbrecht) werden die Bedingungen und Einflüsse untersucht, die in mittelalterlicher fiktionaler Literatur als wesentlich für Identitätskonstruktionen dargestellt werden. Indem die literarischen Beispiele als zeitgenössische Diskursbeiträge zu Identität und …

Übertragung. Bedeutungspraxis und ‚Bildlichkeit‘ in Literatur und Kunst des Mittelalters

320 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

Der interdisziplinär orientierte Band vereint Studien zur mittelalterlichen Bedeutungsspraxis in Text und Bild des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Der Zugriff zielt auf die komplexen Bezügen sprachlicher und bildlicher Übertragungen. Mit der Öffnung konventionalisierter Metaphern- und Bildkomplexe, sowohl für Text-Bild-Relationen …

Die „Habichtslehren“ des deutschen Spätmittelalters

Eine Quellenstudie zu Sprache, Herkunft und Kulturgeschichte

304 p., E-book
98.00 €
add to cart add to wishlist

Not before their successor, the “Beizbüchlein”, was published as the very first printed book on hunting in Europe, the so-called “Habichtslehren” (“goshawk-lore”) got to some publicity and made quite remarkable impact on the development of a widespread and highly relevant …